Aktivitäten zur Vermeidung negativer Eingriffe

Der Naturschutzbund NÖ versucht im Rahmen seiner Tätigkeit auf Missstände aufmerksam zu machen, die Behörden zum Handeln aufzufordern und vor allem darauf acht zu geben, dass die rechtlichen Verpflichtungen eingehalten werden. Wir sind dabei auch auf Meldungen aus der Bevölkerung angewiesen. Einige unserer Aktivitäten als Anwalt der Natur wollen wir hier wiedergeben.

Das aktuelle Eschentriebsterben

Kein Neubau des Kraftwerks bei Rosenburg am Kamp!

© Werner Gamerith

Eingriffe in die Karlstifter Moore

© Stefanie Glantschnig

Windkraftwerke in der Wild? Nein danke!

© Hans Glader

Biber am Marchfeldkanal

© Robert Hofrichter

Nutzung der Windkraft in Niederösterreich

© OENB Archiv

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.