Foto: D.ManhartNÖ Naturschutztag 2016

Thema: Auen

Der diesjährige Naturschutztag mit dem zentralen Thema "Auen" findet am 15.10.2016 in Stockerau statt. Wir freuen uns, wenn Sie sich diesen Termin freihalten und mit uns einen informativen, gemütlichen, aber sicher auch diskursreichen Tag verbringen.

Veranstaltungsort: Lenausaal, Sparkassaplatz 2, 2000 Stockerau

Nähere Informationen folgen in Bälde.

 


NÖ Naturschutztag 2015

Naturschutz und Landwirtschaft-
ist ein Konsens nur eine schöne Vision?

Am Samstag, den 3. Oktober lud der Naturschutzbund NÖ zum NÖ Naturschutztag 2015 nach Moosbrunn. Landwirtschaft und Naturschutz, so lautete das zentrale Thema der Veranstaltung. Das Wetter war der Veranstaltung wohlgesonnen und so konnte bereits im Rahmen der Exkursion mit rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Beitrag der Landwirtschaft zur Erhaltung der Biodiversität erörtern werden. Am Nachmittag folgten drei sehr aufschlussreiche Vorträge. Im Rahmen der sehr regen Publikumsdiskussion standen die landwirtschaftlichen Förderungen und deren Ausgestaltung im Mittelpunkt. Beim abschließenden Buffet war das Thema Landwirtschaft noch zentrales Thema zahlreicher Gespräche der rund 100 am Naturschutz Interessierten.

Kurzbericht ...

Veranstaltungsort: Festsaal, Gewerbering 1, 2440 Moosbrunn

Programm:

Der Naturschutztag wurde heuer gemeinsam mit der Gemeinde Moosbrunn veranstaltet. Vielen Dank!

Exkursion "Der Beitrag der Landwirtschaft zur Erhaltung der Artenvielfalt!"

Führung: Dr. Norbert Sauberer (| naturschutzbund nö|), Andreas Kögl, Rudi Schmid (Landwirte)

Die Feuchte Ebene war einst eine große Feuchtgebietslandschaft des Wiener Beckens. Die Art und Weise der landwirtschaftlichen Nutzung hat sich in den vergangenen Jahrzehnten sehr stark verändert. Aus der einstigen Landschaft mit weitläufigen Hutweiden wurde eine intensiv genutzte, drainagierte Ackerlandschaft. Nicht nur vereinzelte artenreiche Feuchtwiesen und Niedermoore wie die Brunnlust zeugen von der früheren Vielfalt. Werden Wiesen nach naturschutzfachlichen Kriterien bewirtschaftet oder Äcker stillgelegt, so zeigt sich sehr bald eine erstaunliche Biodiversität. Im Rahmen der Exkursion wurden eine Brache, eine Feuchtwiese und zu guter Letzt das Naturdenkmal Brunnlust besucht. Kann die landwirtschaftliche Nutzung einer Fläche sowohl den wirtschaftlichen Anforderungen als auch den Anliegen des Naturschutzes gerecht werden? Ob dies möglich ist, wurde während der Exkursion gemeinsam mit den Bewirtschaftern der besuchten Flächen und mit Landwirten aus der Region diskutiert.

Seitenanfang

Jahreshauptversammlung des | naturschutzbund nö |

Im Rahmen des NÖ Naturschutztages fand die alljährliche Jahreshauptversammlung des
| naturschutzbund nö| statt. Alle Mitglieder waren recht herzlich eingeladen. Im Anschluss daran wurden langjährige Mitglieder geehrt.

Seitenanfang

NÖ Naturschutztag 2015
Landwirtschaft und Naturschutz - ist ein Konsens nur eine schöne Vision?

14:00 Uhr
Eröffnung und Begrüßung

  • Univ.-Prof. Dr. Walter Hödl
    Vorsitzender des | naturschutzbund nö |
  • Gerhard Hauser
    Bürgermeister der Gemeinde Moosbrunn
  • Abgeordneter zum NÖ Landtag Mag. Lukas Mandl
    in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll

14:15 Uhr
Landwirtschaft und Naturschutz - Vorträge

  • Univ.-Ass. Dr. Thomas Wrbka - Universität Wien
    Kulturlandschaft: wo sich Naturschutz und Landwirtschaft
  • begegnen
  • Mag. Rudolf Schmid - Landwirt
    Wie sich der Naturschutz in der landwirtschaftlichen Praxis integrieren lässt
  • Dr. Norbert Sauberer - | naturschutzbund nö |
    Landwirtschaft und Naturschutz - gemeinsam für ein vielfältiges Moosbrunn

15:45 Uhr
Landwirtschaft und Naturschutz - Diskussion
Publikumsdiskussion mit Vertretern des Naturschutzes und der Landwirtschaft

  • Gerhard Hauser - Bürgermeister von Moosbrunn
  • Dr. Norbert Sauberer - | naturschutzbund nö |
  • Mag. Rudolf Schmid - Landwirt
  • Univ.-Ass. Dr. Thomas Wrbka - Universität Wien
  • Moderation: Mag. Sabine Plodek-Freimann (Energie- und Umweltagentur)

16:45 Uhr
Zusammenfassung und Ausblick

  • Univ.-Prof. Dr. Roman Türk - | naturschutzbund nö |
  • Ing. Günther Schätzinger - Umweltgemeinderat von Moosbrunn

17:00 Uhr
Gemütliches Beisammensein
Empfang gegeben mit freundlicher Unterstützung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll