Kommunikation

Die Erhebungs- und Umsetzungsmaßnahmen werden von Kommunikationsmaßnahmen begleitet. Zum einen soll die Begeisterung und das Verständis für den Lebensraum Moor vermittelt werden zum anderen sollen die Moorschutzmaßnahmen erläutert werden.

Infoveranstaltungen

Im Zuge von Informationsveranstaltungen wurde die Ortsbevölkerung sowie andere interessierte Personen und Stakeholder über das Projekt und die geplanten Maßnahmen, die in Zuge dessen gesetzt werden, informiert.

Infoveranstaltung "Neues zum Haslauer Moor" am 3. Juli 2018 in Amaliendorf ...

Infoveranstaltung "Neues aus der Gemeindeau" am 4. Juli 2018 in Heidenreichstein ...

Infofolder

Informationsfolder wurden zu zwei Mooren, die im Zuge des Projektes renaturiert werden, verfasst, der dritte Folder befasst sich mit dem Schremser Moor, für das ein Umsetzungskonzept erstellt wird. Die Informationsfolder stellen sowohl das Moor als auch die Maßnahmen, die getroffen werden, vor. Die Folder sind in Deutsch und Tschechisch geschrieben.

 

Exkursionen

Im Zuge von Exkursionen wird der Ortsbevölkerung und Gästen ermöglich an den Umsetzungsmaßnahmen teilzunehmen und dabei einiges über den Lebensraum Moor, seine Bewohner und nötige Schutzmßanahmen zu erfahren.

Öffentlichkeitsarbeit

Die Bevölkerung, Stakeholder und andere interessierte Personen werden über die Medien über den Projektverlauf und, in weiterer Folge über die Resultate des Projekts informiert. Zudem soll die Öffentlichkeitsarbeit über die Bedeutung der Biodiversität und des Arten- und Lebensraumschutzes von Moorlandschaften informiert werden.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.