Partnermuseen

Museen sind das kollektive Gedächtnis einer sich immer rasanter ändernden Welt – außerdem Schauplätze attraktiver Ausstellungen, Orte der Begegnung und moderne Forschungsstätten. Deshalb freut es uns ganz besonders, dass einige Museen unserem Wunsch nach Kooperation nachgekommen sind. Sie zeigen damit, dass ihnen nicht nur die konservierte Natur ein großes Anliegen ist, sondern ebenso der Schutz der Tier- und Pflanzenvielfalt vor unserer Haustüre. Vielen Dank!

Sie gewähren unseren Mitgliedern einen ermäßigten Eintritt. Mitgliedausweis nicht vergessen!

Naturhistorisches Museum Wien

Das Naturhistorische Museum ist eine kulturhistorische Kostbarkeit, in deren über 250 Jahre alten Sammlungen 30 Millionen Objekte wissenschaftlich betreut werden. In den Schausälen werden neben attraktiven Sonderausstellungen berühmte Exponate wie die Venus von Willendorf, Maria Theresias Edelsteinstrauß und die ausgestorbene Stellersche Seekuh gezeigt. Als großes, internationales Naturmuseum steht das NHM auf drei Säulen: Sammlung, Forschung und Ausstellung. In Zeiten schwindender Artenvielfalt wird das NHM mehr und mehr zum Archiv der Biodiversität, aber auch zum Zentrum moderner Naturschutzforschung. Damit die Natur nicht historisch wird, braucht es Museen wie das NHM.

Museum Niederösterreich

Das Museum Niederösterreich vereint das Haus der Geschichte und das Haus der Natur unter einem Dach. Erforschen Sie im Haus der Natur die vielfältigen niederösterreichischen Lebensräume: Ein plätschernder Wasserlauf führt Sie vom eisigen Gletscher der Hochgebirgsregion bis zu den Gewässern des Tieflandes. Beobachten Sie lebende Fische, Amphibien, Reptilien und Ameisen in riesigen Aquarien, Terrarien und einem Formicarium. Die größeren Bewohner unserer Wiesen und Wälder können Sie in Form von Präparaten in Ruhe unter die Lupe nehmen. Das Museum für die ganze Familie!

Krahuletz-Museum

Das Museum liegt im Zentrum der Stadt Eggenburg und ist der erste Museumsbau Niederösterreichs. Die Sammlungen des Namensgebers und Gründers Johann Krahuletz haben Weltgeltung erlangt. Sie beruhen auf einzigartigen und umfangreichen erdgeschichtlichen, ur- und frühgeschichtlichen sowie volkskundlichen Sammlungen. In den 19 Räumen werden Objekte zu drei Schwerpunkten der Natur- und Kulturgeschichte von Niederösterreichs Nordwesten gezeigt: Erdgeschichte, Archäologie und regionale Volkskunde.

Weinviertler Museumsdorf Niedersulz

Das Weinviertler Museumsdorf Niedersulz ist die zentrale museale Institution im Weinviertel. Als Freilichtmuseum sammelt, bewahrt, erforscht, präsentiert und vermittelt es altes Wissen für eine neue Zeit. Es macht Geschichte lebendig, ist ein Ort der Begegnung, des Austauschs und des Erlebens.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.