Naturerlebnisweg zu den Weinviertler Trockenrasen

Grundkarte: © basemap.at | Lizenz CC-BY 4.0 | Layout: Naturschutzbund NÖ

Der Erlebnisweg lädt zur Erkundung der Weinviertler Berge mit ihren arten- und blütenreichen Trockenrasen ein. Alle fünf "Blumenberge" können zu Fuß begangen werden. Zwischen Geißberg und Latschenberg führt außerdem ein ca. 9 km langer Rundweg durch reizvolle Feld-, Wald-, und Heckenlandschaft.

Eine knapp 30 km lange Radroute verbindet die einzelnen Berge miteinander. Startpunkt, Richtung und Streckenabschnitt können beliebig gewählt und kombiniert werden. Teilweise sind Höhenunterschiede von 100-150 m zu überwinden. Das Naturerlebnis wird durch schöne Ausblicke und idyllische Kellergassen entlang des Weges bereichert.

Informationsfolder & Karte
Der Folder des Naturschutzbund NÖ präsentiert die einzelnen Projektgebiete und liefert weiterführende Informationen zur Arten -und Lebensraumvielfalt dieser Ökosysteme. Der Naturerlebnisweg wird inklusive Karte und Luftbildern vorgestellt. Sie können den Folder downloaden oder wir schicken Ihnen einen gegen eine Spende zu. Ihre Anfrage können Sie via E-Mail an uns richten: noe@naturschutzbund.at
Die Karte mit dem Naturerlebnisweg steht auch gesondert zum Download zur Verfügung.

Projektfolder mit Wegbeschreibung (PDF 1,4 MB)
Karte Rad- & Wanderroute Naturerlebnisweg (JPG 2,1 MB)

 

Die Interaktive Karte von Komoot ermöglicht eine noch genauere Betrachtung der Radroute. Klicken Sie auf das "komoot"-Symbol rechts oben, um die Route auf der Internetseite von Komoot als GPX-Track herunterzuladen.

Zurück