Erhaltung der Artenvielfalt in der Weinviertler Klippenzone

Die schroffen Kalkklippen und die malerischen Erhebungen des Europaschutzgebiets Weinviertler Klippenzone sind landschaftlich reizvoll und Rückzugsinseln seltener Tier- und Pflanzenarten. Im Rahmen des Schutzgebietsnetzwerks NÖ sucht der Naturschutzbund NÖ zwischen dem 15. und 22. September 2019 noch freiwillige MithelferInnen für die Erhaltung der wertvollen Trockenrasen im Bezirk Mistelbach.
 
Die Pressemitteilung gibt's hier als Download:
 
 Pressemitteilung Pflegeeinsätze Weinviertler Klippenzone

 

 

 

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.