Übergabe Waldpetition an Klosterneuburger Bürgermeister

Am Mittwoch 13.Juli 2018 haben DI Ilse Wrbka-Fuchsig (Naturschutzbund Klosterneuburg) und Brigitte Berger-Görlich (Vertreterin der Anrainer) die Petition "Für einen naturschonenden Umgang mit unseren Wäldern“ Bürgermeister Mag. Stefan Schmuckenschlager übergeben. 720 Personen hatten bis zu diesem Zeitpunkt die Petition des Naturschutzbund Klosterneuburg unterschrieben.

„Anlass für die Petition waren die massiven Schlägerungen im Stadtwald und weitere geplante Maßnahmen im Stadtwald /Stollhof sowie die jüngsten Fällungen am Weidlingbach“ so DI Ilse Wrbka-Fuchsig, die Leiterin der Ortsgruppe. “Besorgte Bürgerinnen haben sich an uns gewandt und uns aufgefordert, doch endlich etwas gegen diesen naturzerstörenden Umgang mit unseren Wäldern zu unternehmen.“

 

Die komplette Presseaussendung finden Sie hier:

Presseaussendung Übergabe Waldpetition

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.