Harlander Brunnenfeld

© Wolfgang Schruf

Das Harlander Brunnenfeld ist ein Brunnenschutzgebiet mit wertvollen Trocken- bis Halbtrockenrasen. Erhebungen der Forschungsgruppe LANIUS haben 8 Orchideenarten nachgewiesen, welche laut Roter Liste als regional gefährdet bis stark gefährdet gelten. Damit scheint es sich im Harlander Brunnenfeld um eines der größten Orchideenvorkommen im Stadtgebiet zu handeln. Auch zoologisch beherbergt das Brunnenschutzgebiet einige Raritäten, wie z.B. die Gottesanbeterin. Diese Flächen zeigen eine starke Tendenz zur Verbuschung.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.