Eine Spende für den Schremser Moorwald

© Axel Schmidt

Im Zuge der Umsetzung unseres derzeit laufenden Moorprojektes ConNat im Waldviertel sind wir auf einen noch vergleichsweise naturnahen Moorwald gestoßen: ein hydrologisch weitgehend intakter Spirken-Moorwald mit typischer Artengarnitur der kontinentalen Hochmoore und ein direkt anschließender Hochmoor-Regenerationskomplex, der locker mit Föhren und Moor-Spirken bewachsen ist. Insgesamt sind es ca. 9 ha wertvolle Moorwälder mit dem Potential als Lebensraum für seltene Arten wie Hochmoorgelbling, Bergeidechse, Kreuzotter und Haselhuhn.

Eine botanische Besonderheit des Moorwaldes ist der weiß blühende und aromatisch duftende Sumpfporst, ein in nordischen Mooren wachsendes Heidekrautgewächs, das im Wald- und Mühlviertel seine südlichste Verbreitungsgrenze in Österreich hat und streng geschützt ist.

Wir konnten bereits einiges an Spendengeldern für dieses Ankaufsprojekt sammeln, für die gesamte von uns als wertvoll eingestuften Flächen fehlen aber noch die entsprechenden Mittel. Helfen Sie uns mit Ihrer Spende ein sowohl für den Arten- als auch für den Klimaschutz bedeutendes Schutzgebiet auf Dauer zu sichern!

Überweisen Sie bitte Ihre Spende auf unser Konto der Raiffeisen Landesbank Wien Niederösterreich IBAN: AT61 3200 0000 0048 0590 BIC: RLNWATWW. Als Verwendungszweck geben Sie bitte "Moorwald Schrems" an. Sie können uns aber auch in einem E-Mail an noe@naturschutzbund.at darauf hinweisen.

Spenden an den Naturschutzbund NÖ können Sie von der Steuer absetzen! Unsere Registriernummer beim Finanzamt lautet NT-2492.

Unsere aktuellen Schutzgebiete finden Sie hier

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.