Managementmaßnahmen im Schutzgebietsnetzwerk NÖ

Der Naturschutzbund NÖ führt im Auftrag des Landes NÖ und in Zusammenarbeit mit der Energie- und Umweltagentur NÖ Managementmaßnahmen in den Schutzgebieten Niederösterreichs durch.

Folgende Projekte werden im Rahmen des Schutzgebietsnetzwerkes umgesetzt:

Pflegewoche Hainburger Berge

Trockenrasen im Westlichen Weinviertel

Feuchtwiesen an den alten Fischaschlingen

Trockenrasen der Weinviertler Klippenzone

Wiesen in Klosterneuburg

 

Die Projekte werden aus EU- Bundes- und Landesmitteln im Rahmen der Ländlichen Entwicklung finanziert.

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.