Blauflügel-Prachtlibelle gesucht

Wir bitten Sie, uns Ihre Beobachtungen von Blauflügel-Prachtlibellen zu melden. Wir werten Ihre Meldungen anschließend aus und erstellen im Hinblick auf die Problematik rund um den Lebensraum der Libellenart einen Bericht. Sie sind uns eine riesengroße Hilfe, um mehr über das Vorkommen der Blauflügel-Prachtlibelle in Niederösterreich zu erfahren.

Sie haben zwei Möglichkeiten, uns Ihre Entdeckungen zu melden:

  1. Schnell und einfach direkt in der Natur: Laden Sie sich die kostenlose App "naturbeobachtung.at" runter. Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu. Fotografieren Sie die Libelle und wählen Sie die richtige Art und den Fundort aus (oder via GPS am Handy).
  2. Online auf www.naturbeobachtung.at: Öffnen Sie die Webpage "www.naturbeobachtung.at/libellen". Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich neu. Wählen Sie im Menü "Meine Daten - Melden!" aus. Füllen Sie die Meldemaske aus, laden Sie Ihr Bild hoch und speichern.

Wenn Sie sich bei Ihrer Bestimmung nicht sicher sind 
Sie können Ihre Sichtung als "Libellen-Art-unbestimmt" melden. Unsere Experten bestimmen in weiterer Folge die Art. Sie haben auch die Möglichkeit, im Diskussionsforum von "www.naturbeobachtung.at" um Unterstützung bei der Bestimmung zu bitten. Infos zur Blauflügel-Prachtlibelle finden Sie im "Artsteckbrief" auf der Webpage unter dem Menüpunkt "Arten". Meldungen von anderen Libellen-BeobachterInnen gibt's in der "Belegfototafel" unter dem Menüpunkt "Beobachtungen".

 

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.