„Den Naturschutzgedanken bis ins kleinste Dorf tragen …“

Mit den oben angeführten Worten hat am 11. Juni 1960 unser erster Obmann Prof. Dr. Josef Th. Oszczity die kommenden Aufgaben des neu gegründeten Vereins „Naturschutzbund Niederösterreich“ im Rittersaal des NÖ Landhauses in Wien umrissen. Diese Botschaft ist bis heute Auftrag und Programm, auch wenn sich Möglichkeiten, Rahmenbedingungen und gesellschaftlicher Stellenwert der Naturschutzarbeit wesentlich geändert haben. 

Werfen Sie einen Blick in die Geschichte des Naturschutzbund NÖ! 

Von den Anfängen bis heute

Impressionen 

Gedanken zu 60 Jahren Naturschutzbund